Über 40 Jahre am Markt + eigene Produktion in China und Indonesien

Variscit - Bedeutung und Wirkung des Minerals

 

 English Version here

Wenn wir in dieser Zeit zu geruhsam und passiv werden, gibt der „Muntermacher“ Variscit uns einen kleinen Schubs und aktiviert Energiereserven. Rationale Denken und die Aufmerksamkeit werden unterstützt, so dass wir unseren Wünschen und Ideen deutlich Ausdruck verleihen und uns verständlich mitteilen können. Varisit schenkt Wahrhaftigkeit und Wachheit, so dass unsere Authentizität unterstützt wird.

Wissenschaftlicher Steckbrief Variscit

Chemische FormelAlPO4·2H2O + As, Cu, Fe, Mg
 
Mineralklasse: Phosphate
 
Farbe: farblos, gelbgrün, apfelgrün, blaugrün, sehr selten rosa oder rot. Im Handel findet sich meist grüne Steine; farbgebend ist Eisen.
 
Glanz: Wachsglanz bis Glasglanz
 
Kristallsystem: orthorhombisch
 
Mohshärte: 4
 
Spaltbarkeit: gut bzw. undeutlich (je nach Richtung), muscheliger, spröder Bruch
 
Vorkommen: zahlreiche Fundstätten; im Handel vor allem aus Utah (USA), Australien und der Mongolei
 
Entstehung: nahe oder an der Erdoberfläche durch das Einwirken zirkulierender phosphathaltiger Flüssigkeiten auf aluminiumhaltiges Gestein, die dann verwittern. Variscit setzt sich dann als Spaltenfüllung ab.
 
Erscheinungsform: traubige, knollige oder massige Mineral-Aggregate sowie krustiger Gesteinsüberzüge

Verfügbarkeit: selten

Kettenstränge, Donuts, Trommelsteine und mehr aus Variscit hier in unserem Großhandels-Webshop

 

Namensherkunft Variscit und Synonyme

Der Name Variscit leitet sich vom ersten bekannten Fundort des Mineral im Vogtland (lateinisch: Varisca) ab; die Schreibweise Varizit oder Variskit sind daher nicht korrekt. Die erste mineralogische Beschreibung erfolgte durch den Freiberger Professor Johann Friedrich Breithaupt im Jahre 1873; zu dieser Zeit war es üblich, Mineralien nach griechischen oder lateinischen Begriffen zu benennen.

Häufiger zu findende Synonyme sind Utalith, kalifornischer Türkis oder Utha-Türkis aufgrund der derzeit wichtigsten Fundstätte in Utah (USA). Weitere Bezeichnungen für den Variscit sind Lucinit, Meyersit, Peganit, Redonit, Sabalit, Sphärit, Tangait sowie Trainit und Phosphorchromit.
 
Variscit mit Quarz wird Amatrix oder American Matrix genannt, eine irreführende und falsche Bezeichnung ist Zitronen-Chrysopras.

Bedeutung und Wirkung von Variscit

Variscit macht wach und aufmerksam; das Mineral ermuntert und unterstützt eine positive Einstellung zum Leben. Klares, rationales Denken wird gestärkt, so dass es einfacher wird, sich deutlich und klar auszudrücken.

Auf der spirituellen Ebene stärkt Variscit Wahrhaftigkeit und Authentizität. Mit Hilfe des grünen Steins zeigt man sich so, wie man ist; Verstellen und Täuschen ist schwierig bis unmöglich.

Anwendung von Variscit in der Steinheilkunde

Beliebt ist der Variscit als Edelstein für Schmuckstücke sowie zur Ermunterung als Handschmeichler, vor allem für die linke Hand. Ein guter Start in den Tag wird durch eine Meditation in einem Variscit-Steinkreis oder mit einem Anschliff aus Variscit ermöglicht.

Hier finden Sie Donuts, Kettenstränge, Trommelsteine und mehr aus Variscit zu Preis für Wiederverkäufer